Freiwillige Feuerwehr Rockolding

Rockolding

Über Rockolding...

Rockolding wurde erstmals 821 in den Geschichtsbüchern erwähnt.
Zu Rockolding gehört auch die Höfartsmühle im Süd - Osten von Rockolding. Die erstmalige Erwähnung
reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Das Holzstoffwerk stellte in den frühen 90er Jahren die Produktion ein.

An der Eisenbahnlinie Regensburg --- Ingolstadt liegt der Bahnhof Vohburg. Dieser wurde früher
zum Verladen der Zuckerrüben stark frequentiert.

Die Kinder von Rockolding gingen von 1928 - 1970 in die ortseigene Schule. Seitdem wurde das alte
Schulhaus in den jetzigen Kindergarten umfunktioniert.
Die Eingemeindung nach Vohburg erfolgte mit der Gebietsreform im Jahre 1978.

In Rockolding wurden insgesamt 8 Vereine gegründet. Der älteste Verein ist der Schützenverein, der
1892 gegründet wurde. Ansonsten kann man seine Freizeit durch die Mitgliedschaften bei der
Freiwilligen Feuerwehr Rockolding, dem Krieger- und Kameradenverein, beim FC Rockolding,
beim Fischerverein und Kleintierzuchtverein sowie für die Senioren beim Seniorenverein verbringen.
Der Gesangsverein Rockolding wurde Anfang 2006 aufgelöst.

Das neu ausgewiesene Baugebiet findet großen Anklang, so dass die Einwohnerzahl von Rockolding stetig steigt.


Zum großen Gesellschaftsereignis erweist sich seit Jahren das Maibaumaufstellen. Nach getaner Arbeit erfolgt
die große Feier am Feuerwehrgerätehaus. Dazu sind Jung und Alt zu kostenlosem Speiss und Trank herzlich eingeladen.




» Maibaumaufstellen 2006 --- 01.05.2006
» Maibaumaufstellen 2007 --- 01.05.2007
» Maibaumaufstellen 2009 --- 01.05.2009
» Maibaumaufstellen 2011 --- 01.05.2011




Wo liegt Rockolding?