Freiwillige Feuerwehr Rockolding

Bilder

Hochwasser in Vohburg 23.08.2005



zurueck


Nachdem in ganz Bayern starker Regen die Ufer überschwemmt hatte, stieg auch der Peger der kleinen Donau in Vohburg. Am 23. August 2005 wurde dann gegen 14:30 Uhr die Rockoldinger Feuerwehr alarmiert, um Sandsäcke zur Dammerhöhung zu füllen und diese auch am Ufer einzubetten. Mit vereinten Kräften und Unterstützung vieler Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis Pfaffenhofen konnte gegen 22.30 Uhr Entwarnung gegeben werden. Diesesmal trafen die Prognosen des Wasserwirtschaftsamtes Gott sei Dank nicht zu, so dass größerer Schaden vermieden werden konnte. Kurz nach diesem Ereignis wurde mit der Hochwasserfreilegung an der kleinen Donau begonnen.